4 thoughts on “#75 Zwischen Terror und Versöhnung – Hossa Talk im Heiligen Land

  1. Hm, der Talk zündet leider nicht besonders. Interessant, wie unterschiedlich das sein kann. Im Vergleich zu dem Feuerwerk an Leben und Ideen in Köln wirkt hier alles ein wenig gehemmt. Vielleicht wars die Müdigkeit.

    1. Also ich fand die Erlebnisse und wie sie gewirkt haben total interessant. So aus der Entfernung würde ich denken, wenn ich zusehen darf, wie andere feiern und ich darf nicht da hin, weil ich ne Frau bin, würde ich mich total ausgeschlossen fühlen, aber war, wie ich es verstanden habe, gar nicht so.
      Ich schreibe grade wenig, weil ich nicht weiß, was ich schreiben soll. Es war wohl echt ne beeindruckende Erfahrung, diese Reise. Hoffe, ich kann nächstes mal mit.

  2. Ihr hattet jetzt viel über Menschen unterschiedlicher Religionen in Israel geredet.
    Gibt es bereits einen Hossa Talk indem ihr über andere Religionen sprecht und inwiefern eigentlich Juden, zum Beispiel, in den Himmel kommen.
    Wenn nicht könnt ihr mal einen machen.
    Ich finde das ein sehr spannendes Thema. Ich denke eigentlich heißt es ja, dass “kein anderer Weg zum Vater führt” als Jesus, aber was ist wenn sich Menschen christlich verhalten und keine Christen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.