#205 – Wohin mit dem Hass? m. Michael Blume – Oder von einem, der auszog, Twitter zu verklagen

In unserem ersten Talk im neuen Jahr haben wir den fantastischen Michael Blume zu Gast. Er ist, Religionswissenschaftler und Medienethiker und der Beauftragte des Landes Baden-Württemberg gegen Antisemitismus. Mit ihm reden aus brandaktuellem über Hass im Netz und den Sozialen Medien und er erzählt uns eindrucksvoll, wie er damit umgeht und wie es letztendlich dazu kam, dass er die Plattform Twitter verklagt hat. 

Und hier findet ihr die Reflab Folge, von der Jay am Anfang erzählt: https://www.reflab.ch/im-westen-nichts-neues-und-die-frage-nach-dem-reiz-von-kriegsfilmen/

Und das Buch von Michael Blume und Barbara Traub „Wenn nicht wir, wer dann?“ https://shop.verlagsgruppe-patmos.de/wenn-nicht-wir-wer-dann-011312.html

6 Kommentare zu „#205 – Wohin mit dem Hass? m. Michael Blume – Oder von einem, der auszog, Twitter zu verklagen“

  1. Hallo ihr beiden,
    danke für diesen Talk – habe mir bisher nie wirklich vorstellen können, wie soziale Medien genutzt/missbraucht werden, um anderen Menschen wehzutun. Das macht echt Angst, ist aber gut, dass das – auch durch das Verfahren gegen Twitter – mal offengelegt wird. Ungeheuer aufschlussreich, merke nun auch, wie unglaublich wichtig gute Kommunikation und gute Podcasts (also eurer!) sind.
    VG, Stephan

  2. Hallo!

    Twitter? Ist das nicht das, wo man immer nur so Kurz-Nachrichten schreiben kann? Da kann ja nix Substantielles kommen. Ich war da nie. Am Ende sind es nur die Trolle, die einander lesen, während die vernünftigen Leute sich nicht für den Quatsch interessieren.

    Mal was Aufbauendes: Mr. Trololo, Eduard Khil, war übrigens ein netter Typ:
    https://www.youtube.com/watch?v=-W3uwv6n9S0

    Wann kommt wieder ein Rabbi? Vielleicht könnte der mal die 50 wichtigsten Begriffe der hebräischen Bibel erläutern, z.B. teshuvah, chesed, mishpat, avon, musar, tsedakah usw.? Sich bei der postevangelikalen Rekonstruktion allein auf Übersetzungen der Bibel in andere Sprachen zu stützen ist irgendwie sinnlos: https://youtu.be/Qvh8yziVsCE?list=PL9392DD285C853693&t=1827

    Alles Gute!

  3. Yeah erste Folge im neuen Jahr. Freu mich schon sehr. Hab eben die ersten drei Minuten gehört. Und um deine Theorien – Jay – noch etwas mehr anzustacheln. 2023 ist sogar ein Vielfaches von 7. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert